Irina von Bentheim – Synchronstimme von Sarah Jessica Parker
Play Sample

Irina von Bentheim - Synchronsprecherin

Die Sprecherin von Sarah Jessica Parker

"Ich will mein Vermögen haben, wo ich es sehen kann: In meinem Kleiderschrank." – Shopping, Sex und Manhattan, das ist die Welt der Kult-Serie „Sex and the City“, die vor allem durch ihre Protagonistin Carrie Bradshaw bekannt wurde.

Dafür, dass uns Carries flotte Sprüche auch noch lange nach Serienende im Gedächtnis bleiben, sorgt Irina von Bentheim. Als deutsche Synchronstimme von Carrie-Darstellerin Sarah Jessica Parker hat sie es geschafft, die Stimme einer neuen, lebenslustigen Generation von Frauen zu werden.

Buchungsanfrage

Kinderfilmstar, Radio und Journalismus

Irina von Bentheim wurde am 18. August 1962 als Kind der Journalisten Ursula und Alexander von Bentheim in Berlin geboren. Schon in jungen Jahren erwachte ihr Interesse an der Schauspielerei und sie avancierte zu einem bekannten Kinderstar. Ihre Filmografie umfasst Produktionen mit den Film-Legenden Heinz Rühmann, Heinz Erhardt und Peter Alexander. Ihr Interesse an der Medienwelt blieb auch im Erwachsenenalter bestehen und sie arbeitete als Kameraassistentin, Reporterin und Tonfrau beim Fernsehen und als Redakteurin und Moderatorin beim Radio (unter anderem für Rias, DeutschlandRadio Berlin und Radio Brandenburg).

Auch ist Irina von Bentheim immer wieder mit verschiedenen Bühnenprogrammen auf der ganzen Welt unterwegs, arbeitet als Autorin und ist Coach für “International Voice”. Am bekanntesten dürfte jedoch ihre Synchron-Arbeit sein. So leiht die Berlinerin einer Vielzahl von internationalen Schauspielerinnen und Charakteren in Trickfilmproduktionen ihre Stimme und erschafft damit einzigartige Charaktere.

Die Stimme von Sarah Jessica Parker, Robin Wright, Naomi Watts

Seit 2001 synchronisiert Irina von Bentheim Carrie Bradshaw und leiht auch in anderen Produktionen der „Sex and City“ Hauptdarstellerin Sarah Jessica Parker ihre deutsche Stimme. Sie hat damit das geschafft, was gute Synchronarbeit leisten sollte: Wenn wir an Carrie Bradshaw denken, haben wir ihre Stimme im Kopf.

Dabei ist Irina von Bentheim aber nicht nur auf einen Charakter festgelegt, sondern schafft es auch andere Schauspielerinnen zu synchronisieren, ohne, dass wir uns an Carrie erinnert fühlen. Sie ist die feste deutsche Synchronstimme von Robin Wright, Naomi Watts und Sarah Jessica Parker und synchronisierte unter anderem auch Juliette Lewis, Minnie Driver oder Lara Flynn Boyle in einige Produktionen. 

Credits als Synchronsprecherin

Hollywood Schauspieler

  • Robin Wright
  • Sarah Jessica Parker
  • Naomi Watts
  • Claire Forlani in Rendezvous mit Joe Black
  • Juliette Lewis in Gilbert Grape – Irgendwo in Iowa
  • Rita Wilson in Autofocus
  • Gong Li in Die Geisha
  • Minnie Driver in Ein Mann – ein Mord, Zurück zu Dir
  • Neve Campbell in Studio 54
  • Lara Flynn Boyle in Practice – Die Anwälte
  • Mary-Louise Parker in Bullets Over Broadway
  • Bridget Fonda in Balto - Ein Hund mit dem Herzen eines Helden
  • Daryl Hannah in Der Onkel vom Mars
  • Kelly Preston in Jack Frost - Der coolste Dad der Welt!

Zeichentrick/Animation

  • Mai Valentine in Yu-Gi-Oh!
  • Lila in Barbie in Schwanensee
  • Angela in Gargoyles - Auf den Schwingen der Gerechtigkeit

Hörbücher

  • Vom Umtausch ausgeschlossen von Sophie Kinsella
  • Zuckermond von Astrid Martini
  • Wer ist eigentlich Paul, Sind sie nicht alle ein bißchen Paul und Aus die Maus von Anette Göttlicher
  • Nice’n easy von Candace Bushnell und
  • Lipstick Jungle - Gekürzte Lesung

sowie zahlreiche Produktionen des eigenen Hörbuchverlags HörbarWeiblich

Profil

Sprachalter: ab 25-50
Dialekte: berlinerisch, hamburgerisch, sächsisch 
Einsatzbereich: Doku / Sachtext, Hörbuch, Hörspiel, Synchron, Werbung

Suchst du bekannte Synchronsprecher?

Wir finden die perfekten Sprecher für dein Projekt. Und dein Budget. In über 30 Sprachen. Full Service vom ersten Casting bis zum perfekten Master.

Unverbindliche Anfrage