Oliver Stritzel - Synchronsprecher
Play Sample

Oliver Stritzel - Synchronsprecher

Die Stimme von Philipp Seymour Hoffman

Ob als Schauspieler, Sprecher oder in seinen Synchronisationen, Oliver Stritzel ist kein aalglatter Typ, sondern ein Charakterdarsteller. Deutlich wird das an der Auswahl seiner Sprecherrollen, zu denen so klangvolle Namen wie Sean Penn (in „Dead Man Walking“), Philipp Seymour Hoffman (u.a. in „Die Tribute von Panem“) oder Samuel L. Jackson (u.a. in „Eve’s Bayou“) gehören.

Wie auch in seinem Schauspieler-Dasein ist Stritzel als Synchronsprecher nicht fest mit einem Genre verknüpft, wenngleich ihm die Rolle als zupackendem Actionheld oder Polizist beinahe auf den Leib geschrieben scheint.

Buchungsanfrage

Robuste Typen und ruhiger Erzähler

Seinen Durchbruch als Schauspieler verdankt der 1957 geborene Oliver Stritzel zweifelsohne dem deutschen Filmklassiker „Das Boot“ (1981). Seitdem ist er konstant in deutschen Krimi-Produktionen wie „Polizieruf 110“, „Tatort“ oder „Ein Fall für Zwei“ zu sehen. Ihn deswegen auf diese Sparte zu beschränken, würde Stritzel nicht gerecht, spielt er neben Theaterrollen doch auch weitere facettenreiche Figuren in Fernsehfilmen.

In seiner Tätigkeit als Synchronsprecher setzt sich diese Diversifizierung durchaus fort. So leiht er beispielsweise dem knallharten Dwayne „The Rock“ Johnson seine Stimme in “Welcome to the Jungle“. Gleichzeitig synchronisierte er den kürzlich verstorbenen Oscarpreisträger Philipp Seymour Hoffman in mehr als 20 Filmen. Auch Russell Crowe (u.a. in „Insider“), Josh Brolin (u.a. in „Wall Street: Geld schläft nicht“), Kevin Bacon (u.a. in „Death Sentence - Todesurteil“) oder Dolph Lundgren (u.a. in The Expendables 1-3) gehören zu seinem Repertoire.

Doch auch eine andere Seite lernte das deutsche Publikum bereits von Oliver Stritzel kennen: Im Animationsfilm „Das große Krabbeln“ sowie in der Disney-Produktion „Mulan“ ist er als Sprecher zu hören. Auch hier kommt ihm seine tiefe, ruhige und gleichzeitig durchaus energische Stimme zugute.

Kein Durchschnittstyp

In über 60 Film- & Fernsehproduktionen und spätestens mit dem Gewinn des Adolf-Grimme-Preises im Jahr 1996 hat Oliver Stritzel deutlich gezeigt, dass er kein Allerweltsdarsteller ist. Genau das überträgt er auch auf seine Sprecher-Rollen. Figuren mit Ecken und Kanten, wie zum Beispiel Iris Elba als streitbarer Kommissar „Luther“ in der gleichnamigen BBC Krimireihe, sind sein Metier. Im deutschsprachigen Raum sucht seine unverwechselbare Stimme seinesgleichen.

Credits als Synchronsprecher

Hollywood-Stars und Filme

  • Philipp Seymour Hoffmann, u.a. in „Die Tribute von Panem“, „Magnolia“, „Roter Drache“
  • Dolph Lundgren, u.a. in The Expendables Reihe
  • Michael Wincott, u.a. in „The Crow - Die Krähe“, „Attentat auf Richard Nixon“
  • Russell Crowe, u.a. in „Insider“, „Mystery - New York: Ein Spiel um die Ehre“
  • Sean Penn, in „Dead Man Walking“
  • Kevin Bacon, u.a. in „Wahre Lügen“
  • Samuel L. Jackson, u.a.  in „Eve’s Bayou“, „Sphere - Die Macht aus dem All“
  •  
  • Dwayne „The Rock“ Johnson, u.a. in „Welcome to the Jungle
  • Josh Brolin, u.a. in „Wall Street: Geld schläft nicht“, „Gangster Squad
  • Idris Elba, u.a. in „Luther“ Pacific Rim
  • Manu Bennett, in Spartacus: Blood and Sand, Spartacus - Gods of the Arena

Sprecher-Rollen, Hörbuch und Hörspiele

  • Das große Krabbeln, Pixar Animationsfilm
  • Mulan, Walt Disney Zeichentrickfilm
  • Die Spur des Geldes, Hörspiel von Erhard Schmied
  • Sir Joe, Hörspiel von Bodo Traber
  • Breaking News, Hörbuch von Frank Schätzing
  • Luther: Die Drohung, Hörbuch von Neil Cross

Profil

Einsatzbereich: Synchron, Hörbuch, Hörspiel
Sprachalter: 35-50

Suchst du bekannte Stimmen?

Wir finden die perfekten bekannten Synchronsprecher für dein Projekt. Und dein Budget. In über 30 Sprachen. Full Service vom ersten Casting bis zum perfekten Master.

Unverbindliche Anfrage